• Renate Baumgart

Seelengespräche mit Hunden

Im Herbst letzten Jahres durfte ich mit einem ca. 12 Jahre alten Jagdhundmischling kommunizieren.

Er zeigte sich mir als lebendiger, zärtlicher Hund - der ganze Körper wackelte wellenförmig vor Begeisterung als unsere „Unterhaltung“ begann.










Trotz seines Alters läuft er immer noch gerne durch die Natur. Er ließ mich daran teilhaben, dass er früher bei den Spaziergängen kleine Beutelchen (Fachchinesisch: Dummys) hoch geworfen hatte.

Deutlich war zu fühlen: er liebt das Leben! So wie es ist. Er ist ein dankbarer Kerl, eine rechte Frohnatur.


Er liebt es, mit seinen beiden Menschen zu wandern, zu laufen, ist gerne bei ihnen, macht gerne etwas mit ihnen zusammen. Er liebt beide gleich - als er von ihnen erzählte, ging sein Herz richtig auf - er schwärmte regelrecht!


Auf der körperlichen Ebene berichtete er, dass der hintere Rücken und die linke Hinterhand allmählich Beschwerden machten. Irgendetwas wäre mit dem Fuß mal gewesen, Entzündung drin oder so. Sein Gehör wäre auch nicht mehr so richtig (seine Worte: spielt ihm Streiche!). Das findet er nicht gut, weil ihm die Geräusche aus der Natur etwas fehlen.

Aus seinem Fang schickte er mir einen fauligen Geschmack…. Das sei auch anders als früher...


Auf mein gezieltes Nachfragen berichtete er mir zu beiden Hundefreundschaften wesentliches: die eine Dame … nun ja, Zicke, Weibchen eben…. Die andere (Name) ist toll – lebendig, verspielt, anschmiegsam.


Seine Botschaft für mich:


Nimm das Leben wie es ist - mit Leichtigkeit! Genieße solange es geht, alles was geht. Sei im Hier und Jetzt – immer, gut verankert – so wie ich.



Renate Baumgart Reiherstiege 3 59348 Lüdinghausen Tel: +491773392500

Zeit für Geborgenheit für Mensch und Tier


www.zeitfuergeborgenheit.de Email: renate@zeitfuergeborgenheit.de Inspiration bei Telegram: https://t.me/zeitfuergeborgenheit

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen