top of page
  • AutorenbildRenate Baumgart

âœšđŸ’«Es darf sein

Es ist gut so

EndlichđŸ’«âœš


Ich beginne mich mehr und mehr in meinen Fehlern zu lieben.

Ich beginne dich mehr und mehr in deinen Fehlern zu lieben.


Fehler sind keine Fehler,

sie sind Unvollkommenheiten, Erfahrungen, keine MĂ€ngel, kleine oder große Unebenheiten,

Tiefen, Untiefen, in denen Erkenntnisse auf das Entdecken warten, schlummern.

Neugierde und gleichzeitig Freude und Schmerz. Manchmal tief verborgen, vernarbt.

Alles darf sein.

Da sein.

Ich darf so sein.

Du darfst so sein.

So gut!


Ein tiefer Frieden zieht ein.✹

コメント


bottom of page